QUELLENSUCHE: Hier kann man Weltliteratur ganz einfach finden.

Suchmaske füllen, Sortierfunktion nutzen, los!
Auf Wunsch können auch nur lieferbare Bücher aufgelistet werden, oder ausschließlich Literatur von Frauen (Häkchen in der Suchmaske rechts unten setzen). 

NEU in QUELLEN:
Sie können sich anzeigen lassen, welche Übersetzungen von Litprom gefördert wurden (Häkchen in der Suchmaske rechts unten setzen).

Wir haben außerdem den Service verbessert und eine neue Bestellfunktion eingebunden. Die lieferbaren Titel können ab sofort bequem über den Shop Nur gute Bücher bezogen werden!

Suchkriterien

Suchergebnis (1-6 von 6)

Damon Galgut / Südafrika

Das Versprechen

Weltempfänger 54 / Frühjahr 2022

»Das Versprechen« erzählt vom zunehmenden Zerfall einer weißen südafrikanischen Familie, die auf einer Farm außerhalb Pretorias lebt. Die Swarts versammeln sich zur Beerdigung ihrer Mutter Rachel, die mit vierzig an Krebs stirbt. Die jüngere Generation, Anton und Amor, verabscheuen alles, wofür die Familie steht - nicht zuletzt das gescheiterte Versprechen an die schwarze Frau, die ihr ganzes Leben für sie gearbeitet hat. Nach jahrelangem Dienst wurde Salome ein eigenes Haus, eigenes Land versprochen ... doch irgendwie bleibt dieses Versprechen mit jedem Jahrzehnt, das vergeht, unerfüllt.

Mit großer erzählerischer Kraft und nah an den Personen schildert Damon Galgut eine Familiengeschichte, die sich über dreißig Jahre des politischen Umbruchs in Südafrika erstreckt - von der Apartheid bis hin zur Demokratie. Während sich das Land von den alten tiefen Spaltungen zu einer neuen, gerechteren Gesellschaft hin bewegt, schwebt über allem die Frage: Wie viel Verbitterung, wie viel Erneuerung, wie viel Hoffnung bleiben?

Ausstattung: Pepper: Man Booker Prize 2021


Roman, 368 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Thomas Mohr
Originaltitel: The Promise (Booker Preis 2021)
Verlag: Luchterhand, ISBN: 978-3-630-87707-5
Erscheinungsdatum: 23.12.2021

Bestellenlieferbar

Damon Galgut / Südafrika

Der Betrüger

Der 'Große Gatsby' Südafrikas – vom Autor des Romans 'Der gute Doktor' Als Adam Napier ein verlassenes Haus am Rand eines staubigen südafrikanischen Kaffs bezieht, hofft er dort auf einen Neuanfang. Nach dem Verlust seines Jobs und seines Zuhauses in Kapstadt will er hier als Dichter zu seinem wahren Selbst finden. Doch schon bald verliert er sich in der scheinbar Zeit und Welt entrückten Ödnis. Erst als er Kenneth Canning trifft, einen ehemaligen Mitschüler, kommt wieder Leben in Adams Alltag. Und er gerät in den Bann von Cannings eigenartiger Welt: Dieser mittlerweile schwerreiche Geschäftsmann lebt mit seiner ebenso schönen wie mysteriösen Frau Baby in einem nahezu surrealen Paradies: Gondwana – ein grün schillernder Garten Eden inmitten einer Halbwüste. Es ist ein Ort der Träume und Verführung, in dessen Zentrum Gier, Rachegefühle und Machtstreben herrschen. Hier beginnt Adam nicht nur eine Affäre mit Baby, er wird auch in Cannings skrupellose Geschäfte verwickelt und damit in eine tödliche Tragödie, die auch das Ende des Paradieses besiegelt.
Roman, 304 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Thomas Mohr
Originaltitel: The Impostor
Verlag: Manhattan, ISBN: 978-3442546497
Erscheinungsdatum: 09.02.2009

Damon Galgut / Südafrika

Arktischer Sommer

Damon Galgut folgt dem britischen Autor E.M. Forster vom prüden England der Jahrhundertwende ins sinnliche Indien und zur Entstehung eines Meisterwerks. Im Oktober 1912 nähert sich die SS City of Birmingham Indien. An Bord ist auch der 33-jährige Edward Morgan Forster, Autor von vier Romanen, die ihm in seiner Heimat bereits einigen Ruhm eingetragen haben. Nun ist er, beflügelt vom Erfolg seines jüngsten Werks »Wiedersehen in Howards End«, zu einer Reise ins Unbekannte aufgebrochen. Fern der Enge der englischen Kleinstadt Weybridge in Surrey zeichnet sich das Versprechen einer außergewöhnlichen Zukunft am Horizont ab. Und tatsächlich findet Forster – von der Sinnlichkeit Indiens gleichermaßen angelockt wie verstört – hier den Keim für einen großen Roman: ein diffuses erotisches Begehren und das Gefühl dräuenden Unheils unter einem gleißenden, leeren Himmel. Zwölf Jahre und zahllose innere Kämpfe werden diesem hoffnungsvollen Aufbruch folgen, bis daraus schließlich Forsters Meisterwerk »Auf der Suche nach Indien« entsteht.
Roman, 384 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Thomas Mohr
Originaltitel: Arctic Summer
Verlag: Manhattan, ISBN: 9783442547470
Erscheinungsdatum: 08.12.2014

Damon Galgut / Südafrika

Das Sündenopfer

Irgendwo in Südafrika ist ein Geistlicher auf dem Weg zu seiner neuen Gemeinde. Als er auf einer einsamen staubigen Landstraße einem vermeintlichen Anhalter begegnet, nimmt er den Mann mit. Doch der namenlose Fremde ist auf der Flucht. Er tötet den Pfarrer, stiehlt dessen Identität und übernimmt sogar die Stelle des Toten in einer nahen Missionarskirche. Doch von Anfang an erregt er das Misstrauen des Ortspolizisten, der den Fremden wie ein Tier in der Falle umkreist … Ein Roman um Schuld und Sühne - von geradezu archaischer Kraft und Intensität.
Roman, 192 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Thomas Mohr
Originaltitel: The Quarry
Verlag: Goldmann, ISBN: 978-3-442-54232-1
Erscheinungsdatum: 10.09.2007

Damon Galgut / Südafrika

Der gute Doktor

In einem halb verlassenen Krankenhaus, tief in den ehemaligen Homelands von Südafrika, fristet Frank Eloff ein ereignisloses Dasein. Als der junge Arzt Laurence Waters auftaucht, um hier sein freiwilliges Jahr zu absolvieren, begegnet ihm Frank sofort mit Misstrauen. Laurence ist das komplette Gegenteil von Frank: jung, optimistisch, und beseelt von einem naiven Idealismus, der nie an der Realität getestet wurde. Er erkennt nicht, dass an diesem gottverlassenen Ort unter der friedlichen Oberfläche tödliche Spannungen brodeln: In der Geisterstadt nahe des Krankenhauses tauchen immer mehr Gestalten aus einer noch immer lebendigen Vergangenheit auf. Auch der "Brigadier", ein selbst ernannter Diktator aus Apartheidtagen, soll wieder in der Nähe sein. Und es scharen sich immer mehr ehemalige Soldaten um ihren Kommandanten, den Frank von früher kennt - und mit dem ihn ein düsteres Geheimnis verbindet. Inmitten dieser hochexplosiven Lage beschwört Laurence unbeabsichtigt eine Katastrophe herauf. Geoff Dyer
Roman, 288 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Thomas Mohr
Originaltitel: The Good Doctor
Verlag: Manhattan, ISBN: 3-442-54567-6
Erscheinungsdatum: 17.02.2005

Damon Galgut / Südafrika

In fremden Räumen

Er ist ein Wanderer, der nie anzukommen scheint: Damon, der junge Mann, der auf langen Reisen nach sich selbst sucht und dessen Weg stets auch in sein Inneres führt, ist ein Rastloser, ein Getriebener. Heimatlos, aber voller Sehnsucht nach einem Ort oder einem Menschen, der ihm Geborgenheit vermitteln kann. Doch ob als Gefährte eines jungen Deutschen in Afrika, als Begleiter einer Gruppe Rucksacktouristen oder als Beschützer einer psychisch labilen Frau: Er muss schließlich alle Wege allein zu Ende gehen. Sein Leben aber wird durch jede Reise tief geprägt und für immer verändert. In drei Geschichten über Sehnsucht und unerfülltes Verlangen, Zorn und Mitleid entblößt der Erzähler vor dem Leser sein Innerstes. 'In fremden Räumen' ist ein schockierend schonungsloses, herzzerreißendes Meisterwerk.
Roman, 256 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Thomas Mohr
Originaltitel: In a strange Room
Verlag: Manhattan, ISBN: 978-3-442-54675-6
Erscheinungsdatum: 18.10.2010

Suchergebnis (1-6 von 6)