Sami Michael / Irak, Israel

Eine Liebe in Bagdad

Ab 12 Jahren. 

Bagdad gleicht 1948 einem Hexenkessel. Die Feindseligkeiten zwischen Juden und Moslems nehmen zu. Schlechte Bedingungen für die Liebe zwischen einem schönen, behüteten Mädchen aus reichem jüdischen Hause und dem Sohn eines kleinen Eisfabrikanten. Alles scheint sich gegen die jungen Menschen verschworen zu haben. Die Zionismusbewegung treibt Said in den politischen Untergrund. Louise muss auf abenteuerlichen Wegen zu Verwandten nach Teheran reisen. Abwechselnd erzählen die beiden die Geschichte ihrer Liebe und ihres schmerzlichen Abschieds. Werden sie sich wiedersehen?


Kinder- und Jugendliteratur, 232 Seiten, 2000
Originaltitel: (Ahawa bejn ha-dekalim, aus d. Hebr. v. Mirjam Pressler.) Mit e. Nachw. v. Ben Segenreich.
Verlag: Gabriel, Wien (jetzt: Gabriel b. Thienemann, Stuttgart/Wien), ISBN: 3-7072-6621-4
Erscheinungsdatum: 2000

Bestellenlieferbar