Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
September 2017 Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

wir starten in den literarischen Spätsommer zwischen den großen Ferien und der Frankfurter Buchmesse, die dieses Jahr etwas früher beginnt (11.-15. Oktober). Viele Veranstaltungen stehen bereits fest, darunter die Verleihung des LiBeraturpreises und zwei weitere Begegnungen mit der Laureatin Faribā Vafī aus dem Iran.
Unseren Messestand findet man in Halle 3.1 L 47, in der Nähe des »Weltempfangs« (3.1 L 25).
Der druckfrische »Weltempfänger« benennt die sieben besten Bücher der Saison, und das Litprom-Team berichtet von weltliterarischen Urlaubsreisen.

Wir wünschen einen schönen Spätsommer und Herbstanfang mit viel anregender Lektüre,
Ihr Litprom-Team


Druckfrisch: Die Litprom-Bestenliste »Weltempfänger«​​ Nr. 36

Die sieben besten Bücher für den Spätsommer und Herbst

Der aktuelle »Weltempfänger« empfiehlt Romane aus Angola und Südkorea, ein Debüt aus Sri Lanka, einen chinesischen Klassiker, einen Roman aus Bolivien sowie zwei frühe Werke zur Migration aus der Karibik. Auf Platz 1 behandelt »Eine allgemeine Theorie des Vergessens« von José Eduardo Agualusa Episoden des Erinnerns und Vergessens am Vorabend der angolanischen Revolution.

Die gesamte Bestenliste ansehen

Die Weltempfänger-Jury freut sich über ein neues Mitglied

Der Autor und Journalist Ulrich Noller diskutiert ab sofort als neuer Juror mit den Kolleginnen und Kollegen für die Weltempfänger-Bestenliste die spannendsten Titel aus Afrika, Asien, Lateinamerika und dem arabischen Raum. Er sei in der Jury, weil er wissen wolle »was los ist in unserem globalen Dorf«, so Noller.

Weltempfänger-Jury kennenlernen

Der LiBeraturpreis 2017 geht an Faribā Vafī aus dem Iran für ihren Roman »Tarlan«

Preisverleihung, Lesung und Gespräch an verschiedenen Orten auf und während der Frankfurter Buchmesse (11.-15. Oktober)

Der LiBeraturpreis ist der einzige deutsche Literaturpreis, der nur an Frauen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der arabischen Welt vergeben wird. In diesem Jahr erhält diese besondere Ehrung die iranische Schriftstellerin Faribā Vafī für ihren Roman »Tarlan« (Sujet 2015, aus dem Farsi von Jutta Himmelreich), ein leiser, kraftvoller Roman über ein Land im Umbruch und eine Flucht nach vorne.

Sowohl auf der Buchmesse als auch im Haus des Buches gibt es die Gelegenheit, Autorin und Werk kennenzulernen.

Details zu allen Veranstaltungen im Terminkalender

Ines Pohl ist neue Schirmherrin des LiBeraturpreises

Litprom ist stolz, die Chefredakteurin der Deutschen Welle, Ines Pohl, als Schirmherrin für den LiBeraturpreis gewonnen zu haben und damit Frauen im Literaturbetrieb zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen.

Mehr erfahren

Herzlich willkommen im »​Weltempfang«​

Weitere Veranstaltungen von Litprom auf der Buchmesse

Der »Weltempfang«, das Zentrum für Politik, Literatur und Übersetzung in Halle 3.1 L 25 ist traditionell der Ort, an dem Podiumsdiskussionen, Gespräche und Lesungen mit internationalen Autoren, Intellektuellen und Übersetzern stattfinden.
In diesem Jahr hat der »Weltempfang« das Thema »Krise — Ordnung — Gestaltung«.

Litprom beteiligt sich am Programm:
»Israels Tabus und die Grenzen der Gesellschaft« Podiumsdiskussion mit der Autorin Ayelet Gundar-Goshen
Details im Veranstaltungskalender

»Maghreb und Europa — Eine Beziehungskrise?« Ein Gespräch mit Leïla Slimani, Fouad Laroui und der Übersetzerin Regina Keil-Sagawe
Details im Veranstaltungskalender

»​Wo wart Ihr denn dieses Jahr im Urlaub?«​

Litprom-Mitarbeiter/innen berichten, welche Bücher ihre Ferien-Highlights waren und sie am meisten bewegt haben.

Das Litprom-Team ist immer weltliterarisch unterwegs. Auf abgelegenen Inseln, in Frankreichs Hauptstadt, im bürgerkriegsgeplagten Burundi, im kanadischen Exil einer vietnamesischen Familie, in einer iranischen Großstadt.

Litproms beeindruckendste Ferienbücher
Next One

Der nächste reguläre Newsletter erscheint im Dezember.

Wie gefällt Ihnen dieser elektronische Litprom-Rundbrief? Feedback bitte an litprom@book-fair.com.

HERAUSGEBER

Litprom e.V.
Braubachstr. 16
60311 Frankfurt

REDAKTION

Petra Kassler
Tel.: 069 /2102 -143
kassler@book-fair.com
www.litprom.de

GESCHÄFTSLEITUNG

Anita Djafari

Impressum
vom Newsletter abmelden