Philippinische Literatur

Literatur von den Philippinen

Demnächst sind hier Neuentdeckungen / Übersetzungsvorschläge zu finden!

Noch etwas Geduld.


»​Philippinische Mehrsprachigkeit übersetzen«​

Was macht eine Sprache ‚klein‘?

Die Frage führt in das Flimmern zwischen unterschiedlichen philippinischen Sprachen, in poetische und institutionelle Gefilde. VON ANNETTE HUG

Beitrag lesen auf babelwerk.de


Entdeckungen aus dem asiatisch-pazifischen Raum

Die Titel aus der Pitching-Session vom März 2022

In der Pitching-Session am 3. März 2022 präsentierten Übersetzerinnen und Übersetzer deutschsprachigen Verlagen ihre literarischen Entdeckungen aus dem asiatisch-pazifischen Raum. Die Pitching-Session zielte darauf ab, die wichtigsten Partner von Übersetzungsprojekten zusammenzubringen: deutschsprachige Verlage, Verlage in der jeweiligen Region und Übersetzer*innen. Die Pitching-Session fand online per Zoom statt.

Folgende Titel wurden vorgestellt, und weiterführende Informationen zu ihnen sind jetzt auf der Seite translatorforum.de auf Englisch zu finden:

- Anke Caroline Burger, Übersetzerin aus dem Englischen: »Scary Monsters« von Michelle de Kretser, Australien.

- Rebecca DeWald, Übersetzerin aus dem Englischen, Französischen und Spanischen (und umgekehrt): Kurzgeschichtensammlung »The Permanent Resident« von Roanna Gonsalves, Australien.

 - Lydia Kieven, Übersetzerin aus dem Indonesischen: »Tembang dan Perang« von Junaedi Setyono, Indonesien.

- Gudrun Fenna Ingratubun, Übersetzerin aus dem Indonesischen: »Gentayangan« von Intan Paramaditha, Indonesien.

- Heike Patschke, Übersetzerin aus dem Japanischen: 1. »Shishiwataribana« von Masatsugu Ono, AT: Shishiwataribana — Das Kap der Löwen; 2. »Yôkame no semi« von Mitsuyo Kakuta, AT: Die Einsamkeit der Zikade, Japan.

- Kathrin Bode und Jörn Grundmann, Übersetzungen aus dem Chinesischen: Sammlung von Kurzgeschichten von Autoren und Autorinnen aus Hongkong, AT: Hongkonger Erinnerungsfiguren, Hongkong.

- Sabine Müller, Übersetzerin aus dem Indonesischen: »Orang-Orang« Oetimu von Felix K. Nesi, AT: Die Leute von Oetimu, Indonesien.

- Annette Hug, Übersetzerin aus dem Tagalog (Philippinen): »Aswanglaut« von Allan N. Derain, Philippinen.

Im Rahmen des Forums sollen literarische Übersetzer*innen zusammengebracht und Personen und Organisationen vorgestellt werden, die sich in der Welt der Literatur und der Förderung von Übersetzungsprojekten bestens auskennen. So entstehen ein regionsübergreifendes Netzwerk literarischer Akteure und neue Begegnungsräume für Verlage.

Das Translator Forum ist ein Projekt der Frankfurter Buchmesse und der Jakarta Content Week, unterstützt durch das Auswärtige Amt.

Alle Informationen zum Pitching