Sergio Olguín / Argentinien

Zurück nach Lanús

Weltempfänger 2 / Frühjahr 2009
In Lanús, einem Vorort von Buenos Aires, wird der junge Francisco erschossen – angeblich bei einem Überfall auf einen Kiosk. Doch weder seiner Familie noch seinen Freunden scheint daran zu liegen, die Wahrheit über den Mord herauszufinden. Nur Adrián, der letzte, den Francisco vor seinem Tod angerufen hat, will Klarheit: Dafür kehrt er zum erstenmal nach vielen Jahren zurück nach Lanús, dem Ort seiner Kindheit, und gerät in einen Strudel aus Ereignissen, die immer mehr zum Krimi werden. Spannend und vielschichtig erzählt Sergio Olguín, der Autor des Romans Die Traummannschaft, von einem Verbrechen, das nur die Spitze des Eisberges ist, von schmutzigen Deals, korrupten Polizisten und von Jugendfreunden, die nicht immer das sind, was sie zu sein vorgeben.
Roman, 283 Seiten
Originalsprache: Spanisch, übersetzt von Matthias Strobel
Originaltitel: Lanús
Verlag: Suhrkamp, ISBN: 978-3-518-46041-2
Erscheinungsdatum: 08.12.2008