Luis Sepúlveda / Chile

Wie man das Meer sehen kann

Hörbuch
Sepúlvedas Geschichten spielen in der ganzen Welt, in Mexiko, Madrid, Santiago de Chile und Hamburg. Sie erzählen von Abenteuern, Fernweh und von schönen Frauen. Aber das große Thema sind die verpassten Gelegenheiten, die ungenutzten Chancen und die überraschenden Momente, die plötzlich einen Blick auf andere Welten öffnen.
Erzählung(en), 272 Seiten
Originalsprache: Spanisch, übersetzt von Willi Zurbrüggen
Originaltitel: Desencuentros
Verlag: Hanser, Carl, ISBN: 3-446-20223-4
Erscheinungsdatum: 16.09.2002