Pablo De Santis / Argentinien

Voltaires Kalligraph

Staunend folgen wir dem Kalligraphen Dalessius durch die Wunder des 18. Jahrhunderts: Automaten, erfinderische Henker, sonderliche Bordelle, frühe Computer, Hinrichtungsmaschinen, Teiche voller giftiger Fische, düstere Schlösser und die Linienkutschen für Leichen sind alle in den Kampf der Aufklärung gegen die finsteren Mächte des untergehenden Ancien Régime verstrickt. Voltaire und Dalessius decken einen ungeheuren Coup des Klerus auf, aber können sie ihn auch verhindern?
Pablo De Santis erzählt uns die Zeit vor der Französischen Revolution so, wie wir sie garantiert noch nie gesehen haben.
Roman, 160 Seiten
Originalsprache: Spanisch, übersetzt von Claudia Wuttke
Originaltitel: El calígrafo de Voltaire
Verlag: Unionsverlag, ISBN: 3-293-20338-8
Erscheinungsdatum: 17.08.2005

Bestellenlieferbar