Sami Michael / Irak

Viktoria

Bagdad, um 1900: Bedrängt von aufdringlichen Passanten, schreitet eine junge Frau über die Tigrisbrücke, um sich in den Fluss zu stürzen. Für Viktoria ist das Leben eine Qual. Sie wohnt im jüdischen Viertel mit rund einhundert Familienangehörigen auf engstem Raum und muss sich dem rigiden Sittenkodex unterordnen, bis sie in den jungen Staat Israel auswandert.
Roman, 368 Seiten
Originalsprache: Hebräisch, übersetzt von Inken Kraft
Originaltitel: Victoria
Verlag: Berlin Verlag Taschenbuch, ISBN: 978-3-8333-0472-9
Erscheinungsdatum: 06.2007