Anja K. Haftmann (Hrsg.) / Korea

Versammelte Lichter

Der vorliegende Band möchte mit seinen Erzählungen deutsche Leser an die koreanische Literatur heranführen. Diese Anthologie moderner koreanischer Erzählungen soll im Rahmen der "Edition moderne koreanische Autoren" einen Beitrag dazu leisten, dass auch Koreas "beste Schätze, seine Bücher" in Deutschland noch stärker zur Kenntnis genommen werden. Das umfangreiche Angebot von Übersetzungen deutscher Literatur auf dem koreanischen Markt zeugt von dem starken Interesse koreanischer Leser an der europäischen Kultur. In Deutschland findet eine Auseinandersetzung mit koreanischer Literatur noch zu wenig statt, obwohl zahlreiche Lesungen in den letzten Jahren gezeigt haben, dass diese Literatur mit großer Neugier aufgenommen wird. Im heutigen Südkorea sind alte und moderne Literatur von einer Popularität, um die sie die gesamte deutsche Literaturwelt nur beneiden kann. Eine weitere Besonderheit der koreanischen Gegenwartsliteratur besteht darin, dass weibliche Autoren eine herausragende Rolle spielen. Die vorliegende Anthologie möchte mit diesen Erzählungen deutsche Leser an die koreanische Literatur heranführen und einen Kulturaustausch zwischen den Völkern anregen. Der Band umfasst neben Sin Kyongsuk, Im Choru, Song Ki-suk, Yi Chungjun und Yang Guija weitere literarisch hoch angesehene und preisgekrönte koreanische Autoren.
Anthologie, 192 Seiten
Originalsprache: Koreanisch, übersetzt von Anja K. Haftmann, Heidi Kang u.v.a
Verlag: Pendragon, ISBN: 3-934872-34-4
Erscheinungsdatum: 2002