Noshin Shahrokhi / Iran

Unerfüllte Träume einer Iranerin

Mit der Machtergreifung der Islamisten bläst ein heftiger Gegenwind in die Gesichter der modernen Frauen im Iran. Trotz aller neuen Restriktionen wie auch der erstickenden Tradition ist die Protagonistin Nilufar felsenfest davon überzeugt, dass sie schließlich zu Ende bringen wird, was bereits ihre Mutter der Herrschaft der Männer entgegenzusetzen versucht hat: ein Leben, orientiert an den eigenen Bedürfnissen, auch wenn das unweigerlich Trennung, Schmerz und Einsamkeit bedeutet. So kämpft sie unerschütterlich gegen eine endlose Liste von ungeschriebenen Vorschriften an.
Roman, 186 Seiten
Originalsprache: Deutsch
Verlag: Glaré Verlag, ISBN: 978-3-930761-60-9
Erscheinungsdatum: 10.03.2008

Bestellenlieferbar