Ignacio Padilla / Mexiko

Schatten ohne Namen

Ignacio Padilla, geboren 1968 in Mexiko Stadt, war bis 2003 Kulturattaché an der mexikanischen Botschaft in London und unterrichtet heute an der Universität von Puebla. Seit 1990 veröffentlicht er Romane, Erzählungen und Kinderbücher. Für den internationalen Bestseller "Schatten ohne Namen" wurde er mit dem prestigeträchtigen "Premio Primavera de Novela" ausgezeichnet.
Roman, 192 Seiten
Originalsprache: Spanisch, übersetzt von Frank Wegner
Originaltitel: Amphitryon
Verlag: Tropen Verlag, ISBN: 978-3-932170-84-3
Erscheinungsdatum: 03.09.2007