Luo Lingyuan / China, Deutschland

Nachtschwimmen im Rhein

'Ich habe noch nie einen Schuh verloren, jedenfalls nicht auf der Straße. Erst als du neben mir gestanden hast in der U-Bahn.' ›Nachtschwimmen im Rhein‹ ist eine kleine Sammlung von Liebesgeschichten. Im Mittelpunkt stehen meist junge Frauen, die aus China nach Deutschland gekommen sind, um ihren Träumen ein wenig näher zu kommen und womöglich ihr Glück zu machen, vielleicht auch mit Hilfe der Männer, die ihnen begegnen. Es geht um ihre Sehnsucht nach Liebe in einer fremden Kultur, um die Integration in ein zunächst fremdes und kaltes Land, aber auch um Erotik, Vertrauen, Freiheit und Lust. Die Konflikte sind heftig und manchmal gewaltsam, aber der Glaube an die Möglichkeit des Glücks wird nie aufgegeben.
Erzählung(en), 180 Seiten
Originalsprache: Deutsch
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft, ISBN: 978-3-423-24629-3
Erscheinungsdatum: 01.04.2008