Raja Rao / Indien

Kanthapura

'Kanthapura wurde bisher nie ins Deutsche übersetzt, obwohl Rao zu den Altmeistern des indoenglischen Romans gehört. Erzählt wird die Geschichte eines südindischen Dorfes, das sich Gandhis Ideen verschreibt und sich dem gewaltlosen Kampf gegen die britische Kolonialherrschaft anschließt. Anders als etwa Rushdie, der Sprache und Geschichte ›chutneyfiziert‹, verwendet Rao ein einfaches, wenig exotisches Vokabular und konzentriert sich ganz auf einen Erzählduktus. Die gelungene Übertragung von Ulrich Blumenbach zeigt viel Gespür für das jeweils angemessene Sprachregister und für die Musikalität von Raos Sprache.' Claudia Wenner, Neue Zürcher Zeitung
Roman, 280 Seiten
Originalsprache: ind. Englisch, übersetzt von Ulrich Blumenbach
Originaltitel: Kanthapura
Verlag: Dörlemann, ISBN: 3-908777-02-X
Erscheinungsdatum: 28.08.2003

Die Übersetzung wurde gefördert von Litprom mit Mitteln des Auswärtigen Amts sowie (bei Verlagen in der Schweiz) des Schweizer Südkulturfonds.