Ha Jin / China, USA

Im Teich

Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck Shao Bin, Künstler, Kalligraph und Arbeiter der Düngerfabrik 'Ernteglück' in Endstadt, gehört nicht zu denen, die Ungerechtigkeit und Korruption von seiten der Führungskader einfach so hinnehmen. Als er und seine kleine Familie zum wiederholten Male bei der Wohnungszuteilung übergangen werden, glaubt er sich im Recht, die Machenschaften 'dieser Banditen' endlich aufzudecken. 'So kann der Pinsel eines wahren Gelehrten das Gute befördern und dem Übel vorbeugen', liest er in einem Buch über altchinesische Weisheit, und inspiriert von solchem Streben nach Gerechtigkeit fertigt er eine Karikatur an, die die ortsansässige Zeitung auch tatsächlich druckt. Einmal in Gang gesetzt, ist die Schraube fortan nicht mehr zurückzudrehen: Shao Bin wird mehrfach verwarnt und bestraft, doch er gibt nicht auf. Im Gegenteil: In immer größere Gewässer wagt Shao Bin sich vor, sogar bis in die Hauptstadt Beijing.
Roman, 180 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Susanne Hornfeck.
Originaltitel: In the Pond
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft, ISBN: 3-423-24276-0
Erscheinungsdatum: 01.11.2001