Saadi Yussef / Irak

Fern vom ersten Himmel

Sa'adi Yussef zählt zu den bedeutendsten irakischen, ja arabischsprachigen Lyrikern überhaupt. "Ich lasse den Sinnen freien Lauf aber auch der Reflexion als Resultat ser sinnlichen Wahrnehmung. Über Bäume zu schreiben, hat für mich einen großen künstlerischen Wert. Da ist kein Raum für Überflüssiges oder Verlogenes." (Saadi Yussef)


Lyrik, 130 Seiten
Originalsprache: Arabisch, übersetzt von Khalid al-Maaly; Heribert Becker
Verlag: Hans Schiler (jetzt: Schiler & Mücke), ISBN: 978-3899300451
Erscheinungsdatum: 11.2004

Die Übersetzung wurde gefördert von Litprom mit Mitteln des Auswärtigen Amts sowie (bei Verlagen in der Schweiz) des Schweizer Südkulturfonds.

Bestellenlieferbar