Diana García Simon (Hrsg.) / Argentinien

Einen Tango, bitte!

Der argentinische Tango lebt von der Sehnsucht und den Enttäuschungen der Liebe. Der Mann in der Rolle des Betrogenen, die Frau als schamlose und untreue Verführerin - die Literatur Argentiniens hat in diesem Spiel ihr Mysterium gefunden. Wer hier den Tango tanzt, erfährt, wie Gewalt, Zärtlichkeit und Humor zu einer Schrittfolge gehören, deren Takt die Welt berührt.


Anthologie, 256 Seiten
Originalsprache: Spanisch
Verlag: Fischer TB, ISBN: 3-596-15545-2
Erscheinungsdatum: 09.2002