Rafik Schami / Deutschland, Syrien

Eine Hand voller Sterne

Ein Bäckerjunge in Damaskus führt Tagebuch - und wird zum Untergrundjournalisten. Über mehrere Jahre führt ein Bäckerjunge in Damaskus ein Tagebuch. Es gibt viel Schönes, Poetisches und Lustiges zu berichten aus der Stadt, in der Menschen so vieler Nationalitäten miteinander leben: Vom alten Kutscher und Geschichtenerzähler Salim, von seiner Liebe zu Nadja und vom Basar, auf dem die Mutter Meisterin im Handeln ist. Aber es gibt auch Armut, Ungerechtigkeit und politische Verfolgung in der Stadt. Der Bäckerjunge wird zum Journalisten - im Untergrund.
Kinder- und Jugendliteratur, 256 Seiten
Originalsprache: Deutsch
Verlag: Julius Beltz GmbH & Co. KG, ISBN: 3-407-80822-4
Erscheinungsdatum: 1994