Tomás González / Kolumbien

Die Teufelspferdchen

Weltempfänger 2 / Frühjahr 2009
Ein Held ohne Namen, seine Frau Pilar und eine Finca am Rande der Großstadt Medellín. Zusammen bestreitet das Paar ein Leben abseits der Gesellschaft, fern von Korruption, Gewalt und Verrohung. Aber mit jeder Verschönerung ihres Landgutes, driften sie weiter in die Einsamkeit ab. Von der Außenwelt abgenabelt, wird ihr kleines Paradies langsam zur Hölle, denn sich selbst kann man nicht entfliehen.
Roman, 176 Seiten
Originalsprache: Spanisch, übersetzt von Peter und Ofelia Schultze-Kraft
Originaltitel: Los caballitos del diablo
Verlag: Edition 8, ISBN: 978-3-85990-127-8
Erscheinungsdatum: 01.09.2008

Die Übersetzung wurde gefördert von Litprom mit Mitteln des Auswärtigen Amts sowie (bei Verlagen in der Schweiz) des Schweizer Südkulturfonds.

Bestellenlieferbar