Zakes Mda / Südafrika, USA

Die Madonna von Excelsior

Im Herzen der südafrikanischen Provinz Free State liegt das Burenstädtchen Excelsior. Kein Gesetz kann jedoch die Lust am Verbotenen verhindern: Trotz strenger Rassentrennung treffen sich der Bürgermeister, der Pfarrer, der Metzger, der Polizist heimlich mit jungen schwarzen Frauen in einer Scheune. Als die Frauen eine nach der anderen hellhäutige Kinder zur Welt bringen, fliegt die Sache auf und die verschlafene Kleinstadt gerät ins Scheinwerferlicht der Weltöffentlichkeit.

Der Autor Zakes Mda macht sich in Excelsior auf die Suche nach den Beteiligten und ihren Geheimnissen. Im Zentrum stand damals die junge Schwarze Niki mit ihren beiden Kindern. Mda erzählt ihre Geschichte – es ist gleichzeitig die Geschichte seines Landes.


Roman, 317 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Peter Torberg
Originaltitel: The Madonna of Excelsior
Verlag: Unionsverlag, ISBN: 3-293-00348-6
Erscheinungsdatum: 01.07.2005

Die Übersetzung wurde gefördert von Litprom mit Mitteln des Auswärtigen Amts sowie (bei Verlagen in der Schweiz) des Schweizer Südkulturfonds.