Wassini Laredsch / Algerien

Die Hüterin der Schatten oder Don Quichotte in Algier

Ein spanischer Journalist, genannt Don Quichotte, reist nach Algier, um den Spuren seines berühmten Vorfahren Miguel Cervantes nachzugehen. Kurz nach seiner Ankunft lernt er Hassan Hsissen kennen, den im Kulturministerium für algerisch-spanische Beziehungen zuständigen Beamten. Da Hsissen die Gefahren kennt, die ausländischen Journalisten in Algier drohen, bietet er Don Quichotte spontan seine Hilfe bei den Recherchen an.
Roman, 238 Seiten
Originalsprache: Arabisch, übersetzt von Kristina Stock
Originaltitel: Hîrisat az-zilâl -Dûn Kîsût fî l-gazâ’ir
Verlag: Lenos, ISBN: 978-3857872792
Erscheinungsdatum: 08.1999

Die Übersetzung wurde gefördert von Litprom mit Mitteln des Auswärtigen Amts sowie (bei Verlagen in der Schweiz) des Schweizer Südkulturfonds.

Bestellenlieferbar