Mohamed Magani / Algerien

Die Ästhetik des Metzgers

Der Roman schildert das Leben vier junger Leute in der Phase der Nach-Unabhängigkeit. Orientierungslos finden sie sich in einer Gesellschaft, in der die alten Regeln nicht mehr gültig, neue aber noch nicht klar vorgegeben sind. Als Antwort auf diese unklare Situation entwerfen die Prota-gonisten ihr eigenes Lebensbild, fernab aller gesellschaftlichen Tradition.
Roman, 280 Seiten
Originalsprache: Französisch, übersetzt von Barbara Herber-Schärer
Originaltitel: Esthétique de Boucher
Verlag: Kinzelbach, Donata, ISBN: 978-3927069459
Erscheinungsdatum: 03.1998

Bestellenlieferbar