Uday Prakash / Indien

Der goldene Gürtel

Der indische Schriftsteller Uday Prakash wurde 1952 in einem Dorf im Bundesstaat Madhya Pradesh geboren. Er wird zu den bedeutendsten Autoren des Landes gezählt. In den fünf Erzählungen dieses Bandes gelingt es Uday Prakash, eine atmosphärische Dichte herzustellen, die an Edgar Allan Poe erinnert. Das gilt vor allem für "Der goldene Gürtel", mit der Beschreibung des bröckelnden Hauses und der dunklen Kammer, in der die Großmutter gefangen gehalten wird.
Erzählung(en), 72 Seiten
Originalsprache: Hindi, übersetzt von Lothar Lutze
Verlag: Draupadi, ISBN: 978-3-937603-14-8
Erscheinungsdatum: 10.04.2007

Bestellenlieferbar