R. K. Narayan / Indien

Der Fremdenführer

In Malgudi beginnt Raju seine Karriere als der verlogenste und deshalb erfolgreichste Fremdenführer weit und breit. Unter seinen Kunden entdeckt er eine Tänzerin, und als ihr Impresario kommt er schnell zu Geld und Ehren - bis er infolge kleinerer Unregelmässigkeiten im Gefängnis landet.Nach seiner Entlassung sucht er in einem verlassenen Tempel Zuflucht, und im Handumdrehen wird er - hätte er's selbst gedacht? - zum Guru des Dorfes. Er gibt gute Ratschläge, geistliche Unterweisung und nimmt gutes Essen. Bald wird er als Heiliger verehrt. Was so erfreulich beginnt, wird schliesslich gefährlich: Als die Dürre ausbricht, erwartet die Dorfgemeinschaft von ihrem Swami, dass er durch Fasten und Gebete, ja sogar echtes Märtyrertum die Regengötter umstimmt.
Roman, 288 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Herta Haas
Originaltitel: The Guide
Verlag: Unionsverlag, ISBN: 978-3-293-00114-5
Erscheinungsdatum: 31.08.1986

Bestellenlieferbar