Yi Munyol / Korea

Der entstellte Held

Als sein Vater von Seoul in eine Kleinstadt strafversetzt wird, kommt der zwölfjährige Han Pyongtae in eine neue Schule. Schon bald stellt er fest, dass hier ganz andere Regeln herrschen: Der ein wenig ältere Klassensprecher Sokdae tyrannisiert seine Klassenkameraden und zwingt sie zu willenloser Unterwerfung – mit Billigung der Lehrer. Han Pyongtae nimmt den Kampf auf, doch auch er ist nicht immun gegen die Verführung durch die Macht. Das Klassenzimmer wird zur Bühne eines unerbittlichen Machtkampfes.
Roman, 128 Seiten
Originalsprache: Koreanisch, übersetzt von Heidi Kang und Kim Hiyoul
Originaltitel: Uridului ilkurojin Yongung
Verlag: Unionsverlag, ISBN: 3-293-20291-8
Erscheinungsdatum: 21.04.2004