Reza Hajatpour / Deutschland, Iran

Der brennende Geschmack der Freiheit, Mein Leben als junger Mullah im Iran

In eindringlicher und zugleich poetischer Sprache beschreibt Hajatpour die Konflikte, die ihn als jungen Mullah mit fast unlösbaren Fragen an den Islam konfrontieren und sein Vertrauen gegenüber Familie und Freunden erschüttern. Seine Autobiographie eröffnet einen faszinierenden Einblick in das Leben und den Alltag eines Geistlichen unter der absolutistischen Herrschaft Khomeinis – in eine Gesellschaft, in der Religiosität unentwegt mit Politik verbunden ist.
Autobiographie, 227 Seiten
Originalsprache: Deutsch
Verlag: Suhrkamp, ISBN: 3-518-12409-9
Erscheinungsdatum: 27.06.2005

Bestellenlieferbar