Paulina Chiziane / Mosambik

Das siebte Gelöbnis

David, der korrupte und scheinbar allmächtige Leiter eines maroden Staatsbetriebes, ausgestattet mit allen Insignien des modernen, urbanen Erfolgsmenschen, einer gut aussehenden Frau und zwei wohlgeratenen Kindern, sieht sich plötzlich bedroht. Die Arbeiter streiken, seine Machenschaften fliegen auf und in der Firmenleitung wird offen an seinem Stuhl gesägt. Einige Niederlagen später findet sich David in einer magischen Session wieder. Die Macht der Geisterwelt, die er in seiner Zeit als Revolutionär noch bekämpft und verachtet hatte, soll nun sein Leben und seinen Reichtum retten. Im Strudel dieser mächtigen Allianz mit dem 'anderen Gesicht der Welt' ist David bereit, über Leichen zu gehen. Jede Moral, jede menschliche Regung, seine Beziehungen, selbst das Leben seiner Angehörigen opfert er seinem Wahn und der Gier nach Profit. Das siebte Gelöbnis seines Lebens ist der Pakt mit dem Bösen. Verzweifelt sucht schließlich auch Davids Frau Hilfe bei traditionellen Heilern und Sehern, und es kommt zum titanischen Kampf zwischen den Mächten der Finsternis und den Kräften des Guten.
Roman, 240 Seiten
Originalsprache: Portugiesisch, übersetzt von Michael Kegler
Originaltitel: O Sétimo Juramento
Verlag: Brandes & Apsel, ISBN: 978-3860995006
Erscheinungsdatum: 01.10.2003

Bestellenlieferbar