Jorge Volpi / Mexiko

Das Klingsor-Paradox

Das Klingsor-Paradox ist zugleich Wissenschaftskrimi und eine Geschichte der Quantenphysik, ein Thriller, der im Nazideutschland spielt, und eine Geschichte über den Zufall im 20. Jahrhundert, ein metaphysisches Spiel mit dem Leser und die Erzählung über die Verwandlung der Wahrheit in einer Zeit, in der Verrat und Ungewißheit herrschten. Zu der Zeit, in der in Berlin die Mauer fällt, erinnert sich der deutsche Mathematiker Gustav Links, der Aufstieg und Fall der Naziherrschaft miterlebt hatte, an sein Leben, das auf fatale Weise mit dem des Oberleutnant Francis P. Bacon verbunden ist, einem jungen nordamerikanischen Physiker, der nach Ende des Zweiten Weltkriegs eine wichtige Mission auszuführen hatte. Ich möchte den einzigen Schriftsteller beglückwünschen, der besser ist als ich. Gabriel García Márquez
Roman, 508 Seiten
Originalsprache: Spanisch, übersetzt von Susanne Lange
Originaltitel: En busca de Klingsor
Verlag: Klett-Cotta, ISBN: 9783608930665
Erscheinungsdatum: 2003