Hussain Al-Mozany / Irak

Das Geständnis des Fleischhauers

Nach Jahren am Schlachthof einer deutschen Stadt folgt der islamische Schächter Sirhan einer Einladung nach Ägypten. Sein Versuch, sich dort wieder in der arabischen Kultur zu integrieren und eine ersehnte Frau zu finden scheitert. Sirhan gerät in die Fänge des ägyptischen Geheimdienstes, sieht sich als Opfer einer Verschwörung. Seine Wahnvorstellungen steigern sich so, dass er nach seiner Rückkehr nach Deutschland einen Mord begeht.


Roman, 280 Seiten
Originalsprache: Arabisch
Verlag: Hans Schiler (jetzt: Schiler & Mücke), ISBN: 978-3-89930-179-3
Erscheinungsdatum: 06.2007

Bestellenlieferbar