Caryl Phillips / Großbritannien, St. Kitts

Blut und Asche

Caryl Phillips verwebt in seinem Roman mehrere Geschichten. Die von Eva Stern, die als einzige ihrer Familie den Holocaust überlebt, mit der eines schwarzen Söldnergenerals im Venedig des 15. Jahrhunderts und der von drei Juden aus dem Veneto, die eines Ritualmords bezichtigt werden. Die Leitmotive wiederholen sich über die Jahrhunderte und Länder hinweg: mörderischer Rassenhaß, Traumata, die durch Verluste ausgelöst werden, die Kraft des Glaubens, Verfolgung und Verrat.


Roman, 224 Seiten
Originalsprache: Englisch, übersetzt von Matthias Fienbork
Originaltitel: The Nature of Blood
Verlag: Hanser, Carl, ISBN: 3-446-19850-4
Erscheinungsdatum: 14.02.2000

Bestellenlieferbar