Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Der Andere Literaturklub Dezember 2018 Newsletter

Liebe Mitglieder,

mit großer Freude präsentieren wir Ihnen heute die Buchauswahl für das Programm 2019. Unser schöner Leporello wird zurzeit per Post an alle Mitglieder verschickt.
Falls Sie weitere Exemplare für (Bücher-)Freundinnen und -Freunde, Verwandte und Bekannte haben möchten, geben Sie uns einfach kurz Bescheid. Sie sind die wichtigsten Werbeträger für unsere Buchgemeinschaft, die so hoffentlich noch lange erhalten bleibt.
Wie in den letzten Jahren werden Sie mit diesem Newsletter rechtzeitig auf den Versand der vier Bücher hingewiesen und mit weiteren Informationen und Einladungen zu literarischen Events versorgt.
Am Mittwoch, 5.12. laden wir Sie zu unserem letzten Weltempfänger-Salon des Jahres ins Haus des Buches ein. Auf dem Programm steht ein Gespräch mit der Übersetzerin der syrischen Autorin Dima Wannous über deren Roman »Die Verängstigten« im besonderen und über arabische Literatur im allgemeinen.
Und eins der wichtigsten Litprom-Events steht im neuen Jahr gleich Ende Januar auf dem Plan: Die 8. Literaturtage im Literaturhaus Frankfurt, zu denen Sie wie bereits in den letzten zwei Jahren freien Eintritt haben (Freikarten bitte bis 18.1. auf Ihren Namen bei uns reservieren)!

Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Adventszeit, ein frohes Fest und einen guten Start ins neue (Literatur-)Jahr, 

auf bald
Ihr Litprom-Team

DIE Geschenkidee für Weltliteraturfans

Alle Mitglieder des Anderen Literaturklubs und solche, die es 2019 werden wollen, dürfen sich auf ein sorgfältig ausgewähltes Programm mit Literatur aus Hongkong, Nigeria,Argentinien und Syrien freuen.

Eine Mitgliedschaft im Anderen Literaturklub ist auch ein außergewöhnliches literarisches Geschenk. Vor allem, weil das Klubpaket seit 2017 mit einer Dauerkarte für die Litprom-Literaturtage im Januar verfeinert wird!

Selbstverständlich bereiten wir einen schönen Geschenkgutschein für Sie vor, damit Sie etwas zum Überreichen haben. Weihnachtsbestellungen nehmen wir gerne bis zum 15. Dezember über litprom@book-fair.com oder unser Formular entgegen.

Programm des Anderen Literaturklubs 2019

Start ins neue Programm

Chan Ho-kei HONGKONG: »​Das Auge von Hongkong. Die sechs Fälle des Inspektor Kwan«​

Gleich Mitte Januar erhalten Sie das erste Buch des Jahresprogramms per Post.

Der Autor aus Hongkong wird nämlich am 25. und 26. Januar live im Literaturhaus Frankfurt bei den Literaturtagen zu erleben und kennenzulernen sein. Eine tolle Gelegenheit.

Erstes Buch im Jahresprogramm

Larissa Bender im Gespräch mit Anita Djafari über die syrische Autorin Dima Wannous und die Übersetzung von arabischer Literatur

5. Dezember 2018 | 19:30 Uhr im Haus des Buches, Frankfurt | Lounge

Larissa Bender steht mit ihrer Übersetzung des Romans »Die Verängstigten« von Dima Wannous (Blessing 2018) auf Platz 1 der Weltempfänger-Bestenliste Nr. 40, Herbst 2018. Am Beispiel von Wannous' Roman spricht Anita Djafari mit Larissa Bender über das verstärkte Interesse an Literatur aus dem arabischen Raum und warum es wichtig ist, Literatur zu lesen, die die Folgen von Krieg und Terror beschreibbar zu machen versucht.

Details im Veranstaltungskalender

Global Crime: Kriminalliteratur als globaler Code

8. Litprom-Literaturtage am 25. und 26. Januar 2019 im Literaturhaus Frankfurt

Zu Gast: Max Annas DEUTSCHLAND, Marcelo Figueras ARGENTINIEN, Candice Fox AUSTRALIEN, Chan Ho-kei HONGKONG, Jeong Yu-jeong SÜDKOREA, Patrícia Melo BRASILIEN, Deon Meyer SÜDAFRIKA, Merle Kröger DEUTSCHLAND, Mercedes Rosende URUGUAY, Gary Victor HAITI

Kriminalliteratur ist die meistgelesene Literatur der Welt. Kriminalität, Verbrechen und Gewalt sind konstitutiv für alle Gesellschaften und daher auch in nahezu allen Literaturen dieses Planeten zu finden. In den Blick rücken bei der zweitägigen Veranstaltung die Variabilität des Genres, sein »globaler Code«, sein kommunikatives Potential und die ästhetischen Möglichkeiten. Spannende Diversität live!

Alle Veranstaltungen werden gedolmetscht.

Lassen Sie sich als Mitglied im Anderen Literaturklub Ihre persönliche Freikarte hinterlegen. Bestellungen über litprom@book-fair.com sind bis 18. Januar 2019 möglich.

PROGRAMM | MITWIRKENDE | DETAILS

Sie sind umgezogen?

Geben Sie uns rechtzeitig Bescheid, falls sich Ihre Adresse geändert haben sollte. Der Versand des ersten Buches im Programm 2019 findet direkt im Januar statt.


Next One

Der nächste Rundbrief für Mitglieder im Anderen Literaturklub wird Anfang des nächsten Jahres verschickt.

HERAUSGEBER

Litprom e.V.
Braubachstr. 16
60311 Frankfurt

REDAKTION

Petra Kassler
Tel.: 069 /2102 -143
kassler@book-fair.com
www.litprom.de

GESCHÄFTSLEITUNG

Anita Djafari

Impressum
vom Newsletter abmelden