Übersetzungsförderung

Förderprogramm der Brazilian National Library Foundation (FBN)

Bewerbungen von Verlagen können noch bis zum 13. August eingereicht werden.

Die Brazilian National Library Foundation (FBN) und das Ministério da Cultura bieten ein neues Förderprogramm für ausländische Verlage an. Wer Werke brasilianischer Autor*innen übersetzen und publizieren möchte, kann sich nun um Förderungen zwischen US$ 1.000 und US$ 6.000 bewerben.

Ziel der Förderung ist es, die brasilianische Literatur und Kultur im Ausland zu verbreiten. Aus diesem Grund ist sie auch im Genre frei, so dass neben Romanen auch Short Stories, Lyrik, Kinderbücher, Essays und vieles mehr unterstützt werden können, fiction wie non-fiction. Bedingung ist lediglich, dass die Werke von brasilianischen Autor*innen geschrieben und zuvor in Brasilien selbst verlegt wurden. 

Die brasilianische Botschaft sowie das Auswärtige Amt informieren über die laufende Ausschreibung der Brazilian National Library Foundation. Bewerbungen hierfür können noch bis zum 13. August eingereicht werden! 

Das Infoblatt der brasilianischen Botschaft in englischer Sprache