Events

Autorinnen im asiatisch-pazifischen Raum | Frankfurter Buchmesse, Pavilion | Mi 16.10.19 | 12:00 Uhr

Eine junge Frau verliert über Nacht ihr Gesicht, eine andere lüftet den Schleier eines Familiengeheimnisses, in Indien müssen sich Menschen in der Turbo-Globalisierung neu erfinden. Die Texte der drei Autorinnen aus Malaysia, Indien und Indonesien zeigen auf ganz eigene Weise, wie Menschen mit den drängenden Problemen unserer Zeit umgehen. Wie prägt die multiethnische Gesellschaft der jeweiligen Länder das Schreiben der drei Autorinnen?

Mit: 

  • Chuah Guat Eng (Autorin, Malaysia)
  • Feby Indirani (Autorin, Indonesien)
  • Sara Rai (Autorin, Indien)
  • Alice Grünfelder (Moderatorin)

Zugang mit Buchmessen-Ticket.


Mittwoch, 16. Oktober 2019, 12:00 Uhr
Frankfurt Pavilion (Agora), Frankfurter Buchmesse