Events

Literatur und Politik im asiatisch-pazifischen Raum | Frankfurter Buchmesse, Pavilion | Mi 16.10.19 | 13:00 Uhr

Religiöse und politische Dispute prägen den asiatisch-pazifischen Raum seit einiger Zeit, und die Sprecher*innen aus Hongkong, Indonesien, Malaysia und Vietnam haben sich in ihren Werken aktueller oder historischer politischer Ereignisse angenommen. Welche Ereignisse waren das? Welchen Einfluss haben die aktuellen Ereignisse auf die Arbeit der Autor*innen? Und nicht zuletzt: Ist Literatur in der Lage, Einfluss auf die Politik zu nehmen?


Mit:

  • Chuah Guat Eng (Autorin, Malaysia)
  • Hon Lai-Chu (Autorin, China)
  • Ho Anh Thai (Autor, Vietnam)
  • Claudia Kaiser (Moderatorin)


Zugang mit Buchmessen-Ticket.


Mittwoch, 16. Oktober 2019, 13:00 Uhr
Frankfurt Pavilion (Agora), Frankfurter Buchmesse