Events

Trends in der Kinderliteratur — arabische und deutsche Stimmen | Frankfurter Buchmesse, Zentrum Weltempfang | Do 17.10.19 | 16:30 Uhr

Kinderbücher, ihre Themen, Erzählweisen und Gestaltungsvorlieben spiegeln immer auch die Vorstellungen der jeweiligen Gesellschaft vom Kindsein wider.
Welche Ideen zeigen sich im Vergleich von aktuellen Kinderbüchern aus der arabischen Welt und aus Deutschland? Welche Geschichten werden erzählt? Welche Rolle spielt der kindliche Alltag, welche Rolle die Phantasie?

Die Podiumsdiskussion ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Sheikh Zayed Book Award.








Mit:

  • Hussain Al Mutawaa, Schriftsteller und Fotograf, Preisträger des Sheikh Zayed Book Award 2019 für das Kinderbuch »I Dream of Being A Concrete Mixer« (Al Hadaek Group, 2018) (im Bild links oben)
  • Dr. Christiane Raabe, Leiterin der Internationalen Jugendbibliothek, München (im Bild links unten)
  • Stephan Trudewind, Verleger bei Edition Orient für Kinderbücher aus der arabischen Welt (im Bild rechts oben)
  • Moderation: Stefan Weidner, Arabist, Autor und Übersetzer, gerade erschien »1001 Buch. Literaturen des Orients« (Edition Converso, 2019) (im Bild rechts unten)


Zugang mit Buchmessen-Ticket.


Donnerstag, 17. Oktober 2019, 16:30 Uhr
Weltempfang, Frankfurter Buchmesse, Halle 4.1 B81