Events

Mercedes Rosende liest bei Hugendubel in Frankfurt | 16.10. | 18:00 Uhr

In »Krokodilstränen« versucht eine Gang glückloser Kleinkrimineller, einen Geldtransport zu überfallen. Rosende spielt mit Irrtum und Verwechslung ebenso wie mit dem Genre des Krimis und seinen Elementen.

Corinna Santa Cruz moderiert und übersetzt das Gespräch, die Schauspielerin Altine Emini liest den deutschen Text.


»Der Leser wird mit Augenzwinkern in das Konstrukt einbezogen. Ein Krimi zum Totlachen«, begründet Weltempfänger-Jurymitglied Ruthard Stäblein ihre Wahl auf die Bestenliste. 


Mercedes Rosende, 1958 in Montevideo geboren, ist Autorin, Rechtsanwältin und Journalistin. Sie lebt in Montevideo, Uruguay. Ihre Romane und Erzählungen wurden mehrfach ausgezeichnet.

Der Eintritt ist frei.

Die Preisverleihung findet einen Tag später in der Villa 102 in Frankfurt statt. Details


Mittwoch, 16. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Powered by