Empfehlungen

Lieber Leser*innen, begeben Sie sich alle mit auf die Suche!

Und gewinnen Sie tolle Preise!

Zum Erscheinen des Romans »Die geheimste Erinnerung des Menschen« von Mohamed Mbougar Sarr (Übers. von Holger Fock und Sabine Müller) fordert der Verlag Carl Hanser uns alle heraus, mit auf Spurensuche zu gehen.

Wer war T. C. Elimane?

Los geht die labyrinthische Spurensuche zu Mohamed Mbougar Sarrs Roman »Die geheimste Erinnerung der Menschen«.

Vom 24.11. bis zum 8.12.2022 sind insgesamt sieben Hinweise im Internet zu finden.
Und wir von Litprom machen mit bei dieser literarischen Schnitzeljagd: Der Hinweis bei uns ist »Spur Nr. 4«.

Eine Spur verweist auf die nächste.

Hier kommt die Aufgabe:

Was kann man über einen Schriftsteller tatsächlich wissen?

In diesem PDF-Dokument lesen Sie einen Textauszug aus »Die geheimste Erinnerung der Menschen«. Die Journalistin B. Bollème führt darin ein Interview mit den beiden Verleger*innen, die den umstrittenen Roman des verschollenen Autors T.C. Elimane veröffentlicht haben.

Sie finden darin die Antworten auf Rätselfrage Nummer 4 unserer Spurensuche.

Zum Interview

Quelle: Mohamed Mbougar Sarr, »Die geheimste Erinnerung der Menschen«, Hanser 2022, S. 94-96.

Was passiert hier?

Als dem jungen Senegalesen Diégane in Paris ein verschollen geglaubtes Skandalbuch in die Hände fällt, begibt er sich auf die Spur des rätselhaften Verfassers T. C. Elimane. Wer war dieser Mann? Ein vollkommener Schriftsteller? Ein genialer Betrüger? Ein übernatürlich begabter Mörder?

Wie Diégane, der sich in Mohamed Mbougar Sarrs Roman »Die geheimste Erinnerung der Menschen« (übersetzt von Holger Fock und Sabine Müller und gerade bei Hanser erschienen) bei der Suche nach dem mysteriösen Verfasser T. C. Elimane auf eine labyrinthische, drei Kontinente umspannende Reise begibt, sind auch Sie eingeladen, auf Spurensuche zu gehen.


»Wer war T. C. Elimane?«

So funktioniert die digitale Spurensuche:

Vom 24.11. bis zum 8.12. sind insgesamt sieben Hinweise im Internet zu finden. Dieser hier, bei Litprom, ist Spur Nr. 4. Eine Spur verweist auf die nächste.

Die sieben Fragen auf https://www.hanser-literaturverlage.de/elimane-suchen beantworten, Teilnahmeformular abschicken, Daumen drücken.

Die Aufgabe: Spurenorte finden, sammeln & merken (alle Hinweise werden bis zum Ende der Aktion am jeweiligen Ort online sein)

Das gibt es zu gewinnen:

1. Preis: Eine Reise für zwei Personen nach München, wo Mohamed Mbougar Sarr im Rahmen seiner Lesereise am 8. Februar 2023 Station machen wird.

2. bis 5. Preis: Je ein vom Autor signiertes Exemplar von »Die geheimste Erinnerung der Menschen« mit persönlicher Widmung. 

Mehr dazu auf https://www.hanser-literaturverlage.de/elimane-suchen    


Und super wichtig zum Schluss: natürlich die nächste Spur!

Den nächsten Hinweis gibt es auf dem Instagram-Account @literarischernerd https://www.instagram.com/p/ClV1B7TLb0M/?utm_source=ig_web_copy_link

Bei Spur 7 gibt es den Hinweis auf Spur 1 usw.

Wir wünschen allen viel Spaß und viel Erfolg!