Abo / Reihe Weltempfänger

Die neue Reihe »Büchergilde Weltempfänger«

und das »Abonnement Weltempfänger«

Seit 2021 ist eine Mitgliedschaft im »Anderen Literaturklub« von Litprom nicht mehr möglich. Das Angebot dieses besonderen Klubs von Litprom endete nach vielen Jahren Laufzeit zum Jahresende 2020.

Aber wir haben uns neu aufgestellt: mit einer weitgefassten Kooperation mit der Büchergilde Gutenberg; und hier gibt es seitdem ein sehr attraktives Angebot für alle Weltliteratur-Fans, das »Abonnement Weltempfänger« (bitte nach unten scrollen).
Die bereits länger bestehende Zusammenarbeit zwischen Litprom und der Büchergilde ergab sich aufgrund der gleichen Ideen, Ziele und Wertvorstellungen: ein Leuchtturm für die Buchkultur zu sein, jenseits des Mainstreams — mit einem gemeinsam handverlesenen Programm, mit thematischem Tiefgang und guter Unterhaltung.

Entdecken Sie die Vorteile von Reihe und Abo!

Die 2021 ins Leben gerufene Reihe »Büchergilde Weltempfänger« bringt ein abwechslungsreiches Literatur-Programm aus Asien, Afrika, Lateinamerika und der arabischen Welt zu Ihnen — ganz analog, natürlich tragbar und wohlkuratiert von der  Büchergilde und dem Team von Litprom.

Die Reihe bietet mehrmals pro Jahr ein handverlesenes und abwechslungsreiches Programm an literarischen Entdeckungen. Die Geschichten, Lebenswirklichkeiten und oftmals überraschenden Perspektiven von Autorinnen und Autoren aus den bisher wenig vertrauten Kultur- und Sprachräumen des Globalen Südens lassen über den eigenen, zumeist westlich geprägten literarischen Tellerrand blicken und verstehen sich als wertvolle Bereicherung eines jeden literarischen Horizonts.

Mit Band 5 »Mann im Anzug mit Ballerina« ist erstmals eine wichtige Erstübersetzung in der Reihe erschienen.

Die Reihe entsteht in Kooperation mit Litprom e.V., bezeichnend ist seine prägnante Gestaltung im Street Art-Design. Bisher sind in der Reihe »Drei Novellen« von César Aira, Yoko Ogawas »Insel der verlorenen Erinnerung«, »Die Wäscheleinen-Schaukel« von Ahmad Danny Ramadan und Tsitsi Dangarembgas »Aufbrechen« erschienen. Siehe Programm 2021.

Alle Informationen zur Reihe, Titeln und Abo auf der Website der Büchergilde


Immer auf der richtigen Frequenz

Abonnieren Sie den

Dann erreicht Sie vier Mal im Jahr eine handverlesene literarische Entdeckung aus Asien, Afrika, Lateinamerika und der arabischen Welt, in einer hochwertig gestalteten Ausgabe mit markantem Cover im Street-Art-Design, Flexbroschur und Kopffarbschnitt.

Ihre Abovorteile:

  • Portofreie Lieferung aller Titel des Abonnements innerhalb Deutschlands
  • Freier Eintritt zu allen Litprom-Veranstaltungen
  • 1 Freikarte für die Frankfurter Buchmesse … und natürlich alle weiteren Vorzüge der Buchgemeinschaft der Büchergilde

Wenden Sie sich dazu bitte direkt an service@buechergilde.de

Noch einfacher geht es  über das Formular auf der Website der Büchergilde


Kontakt

Reihe »Büchergilde Weltempfänger« / ehem. Der Andere Literaturklub

Petra Kassler und Marcella Melien

Braubachstr. 16
60311 Frankfurt
Tel. 069/2102-143 oder -246

E-Mail: litprom@buchmesse.de