Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/litprom.de/webseiten/de.litprom.2013/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(388) : eval()'d code on line 6
I-LIT - Übersetzungsförderung - Übersetzungsförderung - Indonesien 2015 - Service - LITPROM

Übersetzungsförderung indonesischer Werke ins Deutsche

I-LIT Program: Indonesian Literature in translation

Alle Verlage können sich bei der indonesischen Kommission, die für die Organisation des Ehrengastprogramms der Frankfurter Buchmesse zuständig ist, für eine Übersetzungsförderung indonesischer Werke ins Deutsche bewerben.

Die indonesische Kommission steht den ausländischen Verlegern beratend zur Seite, empfiehlt auf Wunsch übersetzungswürdige Werke und stellt bei Bedarf den Kontakt zu den jeweiligen Lizenzinhabern in Indonesien her.

Eine Titelvorschlagsliste mit Belletristik, die von Litprom zur Übersetzung empfohlen wird, wird sukzessive zusammengestellt und steht auf dieser Website in der Rubrik “Verlag gesucht” zur Verfügung. Sie wird ebenfalls in regelmäßigen Abständen per Newsletter an Verlage geschickt.
Die Förderung kann jedoch auch unabhängig von der Vorschlagsliste für jedes Werk beantragt werden.
Verlagsnewsletter abonnieren
Titelvorschlagsliste ansehen

  • Verlage, die bereits an der Übersetzung eines spezifischen Werks interessiert sind, können sich direkt mit dem Lizenzinhaber in Verbindung setzen. Sollten kommunikative Schwierigkeiten auftreten, interveniert die Kommission gerne als Vermittler.
    Verlage, die bereits einen Vertrag mit dem Lizenzinhaber für die Übersetzung und Publikation eines indonesischen Werks abgeschlossen haben, stellen direkt einen Antrag auf Übersetzungsförderung an die Kommission. Die Zusage aus Indonesien erfolgt binnen zwei Wochen; der Zuschuss wird wie unten angegeben zur Verfügung gestellt.

Das Antragsformular sowie alle weiteren Informationen sind auf der Website http://indonesiafbf.com zu finden.
WICHTIG: Das Antragsformular auf Englisch steht hier zum Download bereit.

  • Innerhalb des Rechnungsjahres (bis 31. Mai 2015) wird ein Zuschuss von 30,00 EURO/Normseite (für direkte Übersetzungen aus dem Indonesischen und indierekte aus dem Englischen) bewilligt, abzüglich 15% Steuer auf den Gesamtbetrag.
    Die Auszahlung erfolgt in zwei Schritten: 50% des Gesamtbetrages des genehmigten Zuschusses werden nach Abschluss der Übersetzung gezahlt und 50% nach Erscheinen des Werks.
  • Alle Werke, deren Übersetzung und/oder Publikation durch die indonesische Regierung (mit)finanziert worden sind, müssen mit einem Zusatz deklariert werden, der auf die Förderung verweist.
    Jeweils fünf Exemplare des geförderten Werks müssen innerhalb von drei Monaten nach Erscheinen der indonesischen Kommission zur Verfügung gestellt werden.

Alle Anträge und Anfragen zu Details der Abwicklung des Übersetzungsförderungsprogramms bitte an den Ansprechpartner der indonesischen Kommission und Cc an Litprom:
Mr. Husni Syawie, Indonesian Translation Funding Program
husni@ikapi.org
Cc: litprom@book-fair.com