Neue Gastautorin in Frankfurt ist Angelina Polonskaja

Seit 14.09.2015 ist die russische Lyrikerin Angelina Polonskaja in Frankfurt zu Gast.
Angelina Plonskaja hat insgesamt sieben Gedichtbände veröffentlicht, zwei davon wurden ins Englische übersetzt und sind in den USA erschienen. Anfang März 2016 legt die Autorin mit Grönland. Novellenzyklus. zum ersten Mal einen Band mit Kurzprosa vor. Enstanden sind die Texten im Rahmen eines Stipendienaufenthalts der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart.

Auf Deutsch liegt vor:

Schwärzer als Weiß. Gedichte.
Aus dem Russischen von Erich Ahrndt.
Leipziger Literaturverlag 2015

Grönland. Novellenzyklus.
Aus dem Russischen von Erich Ahrndt.
Edition Solitude März 2016

Ein aktuelles Interview mit der neuen Gastautorin (auf Englisch) ist
auf der Website des Internationalen Netztwerks Städte der Zuflucht ICORN
zu lesen.