Litprom Newsletter Literaturklub-Rundbrief Dezember 2014
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Jahresprogramm 2015: Die neue Auslese

Liebe Freundinnen und Freunde der Weltliteratur,

die vier Titel des Anderen Literaturklubs für 2015 stehen fest, und das erste Buch kommt auch schon bald zu Ihnen nachhause, denn Sie sollen es erhalten, bevor die Autorin Madeleine Thien Ende Januar zu den “Literaturtagen Südostasien” zu Gast in Frankfurt sein wird.

Wenn Sie noch kurzfristig ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für eine/n Literaturliebhaber/in brauchen: Überraschen Sie mit einer Mitgliedschaft im Literaturklub. Wie Sie wissen, hat man daran ein ganzes Jahr (Lese-)Freude und Anregung.

Wir wünschen schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr,
Ihr Litprom-Team

 
Freuen Sie sich auf vier tolle Bücher
Darunter diesmal gleich zwei Romane von AutorINNEN

Beide Autorinnen können Sie nächstes Jahr in Frankfurt kennenlernen: Madeleine Thien, geboren in Kanada von Eltern aus Malaysia und China, wird an den „Literaturtagen Südostasien“ teilnehmen.
Lola Shoneyin aus Nigeria kommt im Juli nach Frankfurt; wir laden Sie rechtzeitig zu der von Ilija Trojanow moderierten Lesung ein. Ihren Roman erhalten Sie als zweiten im Programm im Frühjahr.
Im Sommer und Herbst folgen die Romane der männlichen Kollegen: Gary Victor aus Haiti und der Südkoreaner Lee Sung-U.

Details zu den vier Büchern und Autor(inn)en
 
Entdeckungsreise in die Vielfalt
Literaturtage Südostasien am 23. und 24. Januar 2015 in Frankfurt

Geplant ist eine literarische Kontaktaufnahme mit Südostasien: Die Schriftsteller/innen kommen aus so unterschiedlichen Ländern wie Indonesien, Vietnam und Singapur oder wurden, wie im Fall von Madeleine Thien, in Kanada in eine malaysisch-chinesische Familie geboren. Sie alle haben viel zu erzählen, und natürlich sind auch wieder deutsche Autor(inn)en dabei.

Details zum Programm und zu den Teilnehmer(inne)n
Der Vorverkauf läuft: Sie als Mitglied im Literaturklub zahlen den ermäßigten Eintrittspreis:

19 € (statt 28 €) für die gesamte Veranstaltung.
Dauertickets für beide Veranstaltungstage können im Vorverkauf über die Website des Literaturhauses Frankfurt erworben werden.

Tickets im Vorverkauf sichern
 
Zwei Kandidatinnen für den LiBeraturpreis 2015 im neuen Klubprogramm
Madeleine Thien und Lola Shoneyin

Beide haben es 2014 auf die Litprom-Bestenliste „Weltempfänger“ geschafft und stehen somit auf der Shortlist für den LiBeraturpreis 2015, über den Sie wie schon 2014 mitabstimmen dürfen.

Madeleine Thiens Roman führt uns nach Kambodscha zur Zeit des Terrors durch die Roten Khmer.
Auslieferung an die Mitglieder: Mitte Januar.

 

Lola Shoneyin liefert eine bitterböse und zugleich hochkomische Gesellschaftssatire über einen polygamen Haushalt in Nigeria.

Das Buch erhalten Sie im März und können es noch rechtzeitig vor dem Ende der Abstimmung (Ende Mai 2015) lesen.

Welche Autorinnen mit welchen Werken außerdem nominiert sind, erfahren Sie zu Anfang des neuen Jahres.

Im Frühjahr startet auch die Stimmabgabe!

Informationen zum LiBeraturpreis
Sind Sie überzeugtes Mitglied des Anderen Literaturklubs?
Dann empfehlen Sie ihn weiter und/oder verschenken Sie eine Mitgliedschaft!

Der Andere Literaturklub hat zur Zeit 1.400 Mitglieder in Deutschland und in der Schweiz. Unterstützen Sie uns dabei, diese ganz besondere Buchgemeinschaft zu erweitern.

Um den Klub auch zukünftig attraktiv zu gestalten, brauchen wir Ihr Feedback. Teilen Sie uns Ihre Kritik, Ihr Lob und Ihre Wünsche mit. Welche Bücher haben Ihnen besonders gut gefallen, welche trafen gar nicht Ihren Geschmack? Hätten Sie gern noch mehr Informationen?

Wir freuen uns über jede Art von Anregungen unserer Mitglieder.

Informationen und Beitrittsformular
Herausgeber
Litprom – Gesellschaft zur Förderung der Literatur
aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V.
Braubachstr. 16
60311 Frankfurt

Redaktion: Petra Kassler
Tel.: 069 /2102 -143
kassler@book-fair.com
www.litprom.de

Geschäftsleitung: Anita Djafari


Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden