Litprom Newsletter Termin-Telegramm Januar 2015
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Liebe Leserinnnen und Leser,

morgen in einer Woche beginnen die Literaturtage Südostasien – wer sie noch nicht im Terminkalender hat, sei hiermit an die zwei hochspannenden Tage im Literaturhaus Frankfurt erinnert.

Ihr Litprom-Team

 
Einladung zu einer Entdeckungsreise in die Vielfalt
Nur noch wenige Tage bis zum Start der Literaturtage Südostasien im Literaturhaus Frankfurt am 23. und 24. Januar

Diesmal steht mit Südostasien eine riesige, kulturell äußerst heterogene Region im Fokus: unterschiedlichste Glaubensrichtungen, über 300 ethnische Gruppen, neben der Nationalsprache Bahasa Indonesia mehr als 200 regionale Sprachen und Dialekte, eine lange Kolonialgeschichte, …

In seiner wichtigen historischen Rolle als Handelsknotenpunkt liegt die bemerkenswerte kulturelle und religiöse Diversität begründet. Eine hochinteressante Region voller Mythen und Legenden, die starkem gesellschaftlichem und politischem Wandel unterworfen ist und hier bei uns dennoch weitgehend terra incognita mit einer uns nahezu unbekannten Literatur.

Die Literaturtage Südostasien sollen eine Entdeckungsreise in die Vielfalt sein, eine Annäherung an die Ferne, eine Kontaktaufnahme.

Treffen Sie am 23. und 24. Januar die Autor(inn)en Afrizal Malna, Lea Pamungkas und Ayu Utami aus Indonesien; Madeleine Thien aus Kanada, Kim Thúy und Nguyen Huy Thiep aus Vietnam sowie Ulrike Draesner und Stephan Thome.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung / Kartenvorverkauf / Teilnehmer(innen)
Herausgeber
Litprom – Gesellschaft zur Förderung der Literatur
aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V.
Braubachstr. 16
60311 Frankfurt

Redaktion: Petra Kassler
Tel.: 069 /2102 -143
kassler@book-fair.com
www.litprom.de

Geschäftsleitung: Anita Djafari


Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden