Litprom Newsletter Frankfurter Buchmesse 2014
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Endspurt zur Buchmesse

Liebe Leserinnen und Leser,
bald geht's los: In wenigen Tagen öffnet die Frankfurter Buchmesse ihre Tore, und Litprom ist bestens vorbereitet. Unser Hauptstand befindet sich in der internationalen Halle 5.0 D 94, gegenüber dem Zentrum “Weltempfang”. Außerdem haben wir einen kleinen “Stützpunkt” zwischen den deutschsprachigen Verlage in Halle 4.1 D 41.

Die Litprom-Veranstaltungen finden an unterschiedlichen Orten statt. Informieren Sie sich jetzt!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihr Litprom-Team

 
Vielseitig, spannend, aktuell
Das Litprom-Literaturprogramm auf der Frankfurter Buchmesse

>> Lesungen
>> Gespräche
>> Preisverleihungen

Informieren Sie sich über unser diesjähriges Literaturprogramm auf und während der Buchmesse.

Alle Angaben finden Sie in der Übersicht auf unserer Website.

Gedruckte Broschüre anfordern: litprom@book-fair.com

Alle Litprom-Events auf der Frankfurter Buchmesse 2014
 
LiBeraturpreis 2014: Raja Alem
Preisverleihung und Gespräch auf der Frankfurter Buchmesse / Messe-Samstag / 16:30-17:30 im Zentrum Weltempfang (Halle 5.0 E 81)

Der LiBeraturpreis ist der einzige deutsche Literaturpreis, der nur an Frauen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der Arabischen Welt verliehen wird.
Dieses Jahr wird die saudi-arabische Autorin Raja Alem für ihren Roman Das Halsband der Tauben (Unionsverlag 2013) ausgezeichnet.

Details zum Preis und zur Verleihung
Sie möchten die Laureatin live erleben und hätten gern eine Kostprobe aus dem Roman?

Kommen Sie zur Lesung von Raja Alem im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Open Books” am Messe-Freitag, 10. Oktober, um 20:00 Uhr ins Haus des Buches, Braubachstraße 16.

Details zur Lesung im Rahmen von Open Books
 
Cairo Short Stories - krönender Abschluss
Messe-Donnerstag / 16:30-17:30 im Zentrum Weltempfang (Halle 5.0 E 81)

Der Förderpreis der KfW Stiftung geht an die junge Autorin Arig Gamal Mohamed.
Preisverleihung und Gespräch über die junge Literaturszene Kairos, über Meinungsfreiheit und den Mut, in der gegenwärtigen Situation in Ägypten die Stimme zu erheben, mit Arig Gamal Mohamed, Abbas Khider u.a.
Moderation: Iris Radisch

Details zur Verleihung des Förderpreises und zum Projekt
Herausgeber
Litprom – Gesellschaft zur Förderung der Literatur
aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V.
Braubachstr. 16
60311 Frankfurt

Redaktion: Petra Kassler
Tel.: 069 /2102 -143
kassler@book-fair.com
www.litprom.de

Geschäftsleitung: Anita Djafari


Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden