Litprom Newsletter März 2013
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Literarischer Frühling

Liebe Leserinnen und Leser,
viele Autoren starten mit Lesereisen in den literarischen Frühling – nicht nur mit Stationen auf der Leipziger Buchmesse. Schauen Sie in unseren Terminkalender und finden Sie heraus, welche literarischen Events Sie sich nicht entgehen lassen wollen.
In diesen Tagen wird auch die Frühjahrsausgabe der LiteraturNachrichten ausgeliefert, und der Weltempfänger Nr. 18 wurde soeben veröffentlicht.

Ihr litprom-Team

 
litprom-Bestenliste Weltempfänger Nr. 18
Der Draht für Literatur

Die neue litprom-Bestenliste ist da und birgt wie immer Überraschendes und Naheliegendes. mehr

 
litprom-Literaturevent im März
Jo Kyung Ran zu Gast in Deutschland

Die Autorin aus Südkorea liest aus ihrem Roman Feine Kost (Luchterhand 2010). In ihrer Heimat ist die Autorin ein Star; sie zählt zu den wichtigsten neuen literarischen Stimmen ihres Landes.

Mittwoch, 13.03.2013 | 19:30 Uhr
im Weltempfänger-Salon Bitter&Zart in Frankfurt am Main

Donnerstag, 14.03.2013 | 20:30 Uhr
in der Buchhandlung Ocelot, Berlin

Freitag, 15.03.2013 | 13:00 Uhr
Leipziger Buchmesse am ARTE-Stand

Samstag, 16.03.2013 | 14:00 Uhr
Leipziger Buchmesse am Gemeinschaftsstand der Frankfurter Buchmesse

Mit freundlicher Unterstützung des Korean Literature Institute KLTI. mehr

 
Start in den literarischen Frühling

Viele Autoren sind ab sofort unterwegs in Deutschland – z.B. Jo Kyung Ran, Alain Mabanckou, Taiye Selasi (links), Saphia Azzeddine, Alberto Manguel, Rafael Cardoso, Patrice Nganang, Abdellah Taïa, Aminatta Forna …
Termine in unserem Veranstaltungskalender. mehr

 
Wie finden Sie Weltliteratur?
Natürlich im QUELLEN-Katalog online.

Welche Verlage machen afrikanische Bücher auf Deutsch? Gibt es Krimis aus Vietnam? Welches sind die allerneusten Titel von Frauen in der Arabischen Welt? Was könnte ich vor meiner Reise nach Kenia lesen? Wer übersetzt eigentlich persische Lyrik? Welche Kinderbücher kommen aus Lateinamerika und wo überall werden Graphic Novels geschrieben?

DER Katalog für Belletristik aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der Arabischen Welt in deutscher Sprache hilft Ihnen weiter!
Erweitert: Jetzt auch mit nicht mehr bereits vergriffenen Titeln. mehr

 
Afrikanissimo - Starke Stimmen aus Afrika in Frankfurt
Ein Rückblick in Bildern, Berichten und Filmen

Die Afrikanischen Literaturtage im Januar waren ein überwältigender Erfolg.
Besuchen Sie die Fotostrecke, lesen Sie die Medienberichte oder schauen Sie in die kurzen Videos einzelner Veranstaltungen hinein.
Weiterhin finden Sie Informationen über die Autorinnen und Autoren, die teilgenommen haben. mehr

 
In Kürze erhältlich: Die Frühjahrsnummer der LiteraturNachrichten
Thema: Familienleben

Die Nummer 116 der LiteraturNachrichten beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema Familienleben. Was bedeuten Heimat und Identität für Menschen, die an einem Ort geboren werden, an einem völlig anderen aufwachsen und von dort wieder wegziehen, gar den Kontinent wechseln? Und wie wirkt sich das auf die Nachkommen aus? Gleicht sich Familie als Keimzelle der Gesellschaft letztlich überall oder sind die kulturellen Unterschiede doch groß, Globalisierung hin oder her? Außerdem berichten wir aus anderen Buchwelten wie Südkorea oder Mittelamerika. Und wie immer gibt es Gespräche, Nachrichten und Rezensionen zu lesen. Einfach mal reinschauen. mehr

Die LiteraturNachrichten im Bahnhofsbuchhandel

Sie können vier Ausgaben der Zeitschrift für 25,- €/Jahr abonnieren oder einzelne Nummern ganz einfach im Handel kaufen. Einer laufend aktualisierten Liste können Sie entnehmen, welche Buchhandlungen die LiteraturNachrichten im Sortiment haben. mehr

Der nächste litprom-letter

kommt im Mai/Juni. Wenn Ihnen unser elektronischer Rundbrief gefällt, empfehlen Sie ihn weiter. mehr

Herausgeber
Litprom – Gesellschaft zur Förderung der Literatur
aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V.
Braubachstr. 16
60311 Frankfurt

Redaktion: Petra Kassler
Tel.: 069 /2102 -143
kassler@book-fair.com
www.litprom.de

Geschäftsleitung: Anita Djafari


Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden