Events

Termine


Aslı Erdoğan im Frankfurter PresseClub

Dienstag, 24. April | 19:30 Uhr


Weltempfänger-Salon mit Mia Couto MOSAMBIK

Freitag, 27. April 2018 | Haus des Buches, Frankfurt

Lesung aus dem Roman »Imani«

Details zur Veranstaltung

Lesung mit Aya Cissoko | 12.04.2018 | 19:00 Uhr | Rautenstrauch-Joest-Museum, Frankfurt

Die malische Schriftstellerin und zweifache Kickbox-Weltmeisterin Aya Cissoko ist am Donnerstag, den 12. April im Rautenstrauch-Joest-Museum mit ihrem neuen Roman »Ma« zu Gast. 

Ma ist eine berührende Geschichte von Mutter und Tochter, die – hin- und hergerissen zwischen Afrika und Europa – nach dem Eigenen suchen. Im Zentrum des Romans steht die Mutter, Massiré Dansira, die mit 15Jahren aus Mali nach Frankreich eingewandert ist und –nach dem Tod ihres Ehemanns – als Alleinerziehende das Leben in einer fremden Kultur meistern muss.



Tagung:

Die Stimmen der Geflüchteten - Aktuelle Literatur von Migranten in Deutschland

Seit Jahren gehört Literatur von Menschen mit Migrationshintergrund zu einem fes-ten Bestandteil der deutschen Literatur. Namen wie Rafik Schami oder Navid Kermani gehören zu den herausragenden Literaten. Sie sind ein nicht wegzuden-kender Teil der deutschen Literatur. Doch wie steht es mit dem, was SchriftstellerIn-nen formulieren, die erst vor kurzem nach Deutschland geflohen sind.

Die Tagung geht aktueller Literatur von Geflüchteten nach, die zwischen Verarbeitung und Ankommen angesiedelt ist, und fragt: Hilft Schreiben bei der Integration? Sind sie die Stimmen von morgen?

Den Flyer zum Download gibt es hier. 


LiBeraturpreis-Soirée | 23.5.2018 | 19:30 Uhr | Haus am Dom, Frankfurt

Mittwoch, 23.5.2018 | 19:30 Uhr | Haus am Dom, Frankfurt


Auch 2018 wird der LiBeraturpreis wieder an eine Autorin aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder dem arabischen Raum vergeben. Im Haus am Dom werden die Kandidatinnen vorgestellt und das Voting offiziell eröffnet.