Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/litprom.de/webseiten/de.litprom.2013/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(388) : eval()'d code on line 6
Startseite - Home - LITPROM

Hier dreht sich seit über 30 Jahren alles um die Literaturen aus
Afrika, Asien, Lateinamerika und der Arabischen Welt. Mehr über uns

“Nicht nur in Frankreich wird in französischer Sprache geschrieben und gedichtet”

Aus Haiti und Vietnam, aus dem Kongo und aus Algerien kommen die Autorinnen und Autoren, die an diesem Wochenende in Frankfurt zu erleben sind und die alle in französischer Sprache schreiben. Ein Ausblick auf die Litprom-Literaturtage 2017. Anita Djafari hat auf hr info mit Christoph Scheffer gesprochen. Zu hören als Podcast auf hr-online.de.

Literaturtage-Teilnehmer Fiston Mwanza Mujila in der FAZ

© Leonhard Hilzensauer

“Das Spielzeug liegt überall herum”
Er kommt aus Kongo, schreibt auf Französisch und unterrichtet in Österreich: Zu dem, was man mit Sprachen machen kann, hat Fiston Mwanza Mujila seine eigene Theorie. Florian Balke auf faz.net über einen der Teilnehmer der Litprom-Literaturtage Artikel vom 15.1.17 lesen

Heute und morgen spricht und liest auch Frankfurt Französisch

Nur noch kurze Zeit bis zum Start der 6. Litprom-Literaturtage.
11 internationale Autor*innen werden im Literaturhaus Frankfurt über ihr poetisches und persönliches Verhältnis zum Französischen diskutieren. Programm | Teilnehmer*innen | Tickets


Die sieben besten Winterbücher

Auf Platz 1 verblüfft die junge Autorin Amanda Lee Koe aus Singapur (CulturBooks) in dem Band Ministerium für öffentliche Erregung mit ihren lebensklugen und coolen Erzählungen über Liebe, Herz, Schmerz und Tod.

Den neuen Weltempfänger ansehen und mehr über die sieben Besten erfahren